FEZ-Berlin
FEZitty
Modellbahnausstellung

5. Internationale Modellbahnausstellung vom 10.-12. Oktober 2014

Vincent Scholtze und Frodo Weidema bauten eine H0e Anlage nach norwegischen Motiven

Im Rahmen der vom 10. bis 12. Oktober, täglich in der Zeit von 10-18 Uhr, stattfindenden Veranstaltung werden auf 4000m² rund 30 Modellbahnanlagen aus der Schweiz, den Niederlanden und Deutschland präsentiert. Vertreten sind fast alle Nenngrößen.
Die Motive spannen sich von Amerika über Großbritannien, die Niederlande und Frankreich bis nach Deutschland.  Für einige Anlagen ist es eine Premiere. Auch an den Modellbahnernachwuchs wird gedacht.
Speziell für ihn wird die LEGO – Eisenbahn dabei sein, auch ein Spiel– und Bastelbereich wird angeboten. Versierte Modellbauer stehen Rede und Antwort und zeigen wie es gemacht wird. Erstmalig im Rahmen der Modellbahnausstellung wird man auf einer 5 Zoll Bahn sogar mitfahren können. Vertreten sein werden auch wieder Modellbahnhändler und Museumsbahnen.
Im Rahmen eines Gewinnspiels wird nach der interessantesten Anlage der Ausstellung gesucht. Die Preise wurden durch Hersteller und Händler zur Verfügung gestellt.

Nachfolgend die Aussteller des Jahres 2014:

Zur Bildergalerie der Aussteller 2014 - eine Auswahl

Eintritt:
Erwachsene € 8,- | Kinder € 5,- | Familien € 23,-
Materialkosten sind gesondert zu entrichten!

Download Flyer | Familienwochenende "Modellbahnausstellung" 

Anschauen, Staunen, Mitmachen!

  • Erlebe die spannende Vielfalt des Eisenbahnmodellbaus auf 4.000 m².
  • Über 30 Aussteller aus der Schweiz, den Niederlanden und Deutschland präsentieren ihre aktuellen Miniaturwelten- und Modellbahn anlagen.
  • Die Motive der Exponate fanden sich in Amerika, Japan, Frankreich, Norwegen und Deutschland.

Modellbahnanlagen offenbaren individuelle Philosophien und Konzepte. Oftmals sind es ausgefeilte Technologien und besondere Materialien, die den Erfindergeist und die Kreativität des Ausstellers zum Ausdruck bringen.

Rahmenprogramm

  • Experten geben Tipps zur Gestaltung und zur Digitalisierung von Modellbahnanlagen.
  • Die Berliner Parkeisenbahn ist Sa/So mit ihrer Dampflok unterwegs.
  • Ein Riesenspaß für alle Eisenbahnfreunde: die Fünf-Zoll-Bahn zum Mitfahren.

Freitag, 14 Uhr:
„Mr. Eisenbahnromantik“
Autogrammstunde und Buchsignierung mit Hagen von Ortloff

Foyer

  • LEGO Bahnen zum Schauen und Staunen.
  • Die Berliner S-Bahn-HO Anlage der Schüler der Gustav Heine mann Oberschule. Hier haben schon Schülergenerationen mitgebaut. Die Anlage spiegelt die Entwicklung der letzten 30 Jahre der Berliner Stadtbahn wider.

Oberes Foyer

  • Kennen Sie die Orkhavnbanan? Nein! Dann schauen Sie genau hin. Ein echtes Stück Norwegen, oder?
  • Überall Bewegung – auf der neuen Anlage Peters – Tal von Pemoba aus den Niederlanden. Vergessen Sie die Brille nicht!
  • „Es war einmal in Amerika“, zwei kleine Anlagen im Maßstab 1:87 und 1:43
  • Moderne Hafenatmosphäre, der Port of Oakland – im Maßstab 1 : 48, Spur 0
  • Zwei TT – Heimanlagen kombinierten Mitglieder des Clubs „Im Stellwerk“ aus Berlin
  • Nach Norddeutschland entführen die Modellbahnfreunde Rödental auf ihrer 0e – Anlage
  • Der Geschichte der Modellbahn widmet sich eine Modellbahnanlage, auf welcher ausschließlich historische Fahrzeuge – Liebhaberstücke – im Einsatz sind.

Mehrzweckhalle
Große Clubanlagen prägen das Bild.

  • Das Modellbahnteam Osnabrück zeigt seine große Vereinsanlage mit intensivem Betrieb und langen Zügen.
  • „Großspurig“ stellt der Club Halle – Stadtmitte seine Spur I Anlage vor. Eine weitere Anlage mit japanischen Motiven im Maßstab 1:160 wird von ihnen präsentiert.
  • Die südliche Sonne Frankreichs spürt der Besucher, wenn er die Anlage der Modellbahner vom Club de Maaslijn aus den Niederlanden betrachtet.
  • Die IG Kleinbahnfreunde setzt der „Dahme-Uckroer Eisenbahn“ ein Denkmal. Ein Stück Zeitgeschichte. Die Bahn existiert heute nicht mehr.
  • Technikgeschichte in spannender Umgebung demonstriert Hans Louvet. Eine Besonderheit der Anlage ist die seltene Nenngröße Sm.
  • Die Verbindung von Normal- und Schmalspur im Maßstab 1:87 veranschaulicht Peter Wieland.

außerdem:
Bastel- und Aktionsareal für Kinder. Mit etwas Geschick können Gebäude und Fahrzeuge gefertigt werden. (Oberes Foyer R 350 und 351)

Modellbahnmarkt:
aktuelle Produkte rund um die Modellbahn und Kleinwerkzeuge bieten u.a. Kleinserienhersteller wie Hädl, Makamo, stipp und Wonisch an.

Experten stellen sich vor:
Museumsbahnvereine wie der DEV, Pressnitztalbahn, Berliner Parkeisenbahn und weitere.



Für die freundliche Unterstützung danken wir den Herstellern:
Auhagen, Liliput, Noch, Tillig, Piko, PMT, Viessmann

sowie den Berliner Modellbahnhändlern:
Modellbahnbox Karlshorst, Modellbahn  am Mierendorffplatz, Modellbahn – Atelier Berlin und dem Eisenbahn-Sammlershop


Fotos aus dem Jahr 2012 unter Impressionen!


Sponsoren FEZitty 2012